Kunstclub


Angebot für Menschen mit Autismushintergrund, die Lust am Malen, Zeichnen, Schreiben, Fotografieren, Bildhauern, Objekte bauen oder an Erfindungen aller Art haben. Vielleicht möchte jemand auch einfach nette Leute in angenehmer Atmosphäre treffen und etwas Neues ausprobieren. Das eigene kreative Potenzial wird zum Kommunikationsmittel und gerade in der Begegnung mit der Gruppe besonders wahrgenommen und gewürdigt. Gemeinsame Aktivitäten (1-2x im Jahr ein Museumsbesuch sowie eine Ausstellung im Hamburger Autismus Institut mit den Kunstwerken, die entstanden sind) werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Der Kunstclub versteht sich als Kunstwerkstatt mit kunsttherapeutischer Unterstützung. Die Gruppen werden begleitet von der Diplom-Kunsttherapeutin (M.A. in Art Therapy) Uta von Essen.


Ort: Hamburger Autismus Institut, Bebelallee 141, 22297 Hamburg
Zeit: 18 –20 Uhr
Wochentag: Donnerstag (alle zwei Wochen, also 2x im Monat)
Kosten: 3 Euro im Monat (Ermäßigung ist möglich)

Es bestehen zurzeit zwei Gruppen.


ANMELDUNG und INFORMATION:

Uta von Essen

post@uta-von-essen.de

Tel: 0174/ 470 79 79

oder im Hamburger Autismus Institut
Tel: 500 99 650 (Bitte Nachricht hinterlassen)

Finanziert und unterstützt wird der Kunstklub von der
Christiane und Dirk Reichow - Stiftung zur Förderung der bildenden Kunst